Energetische Pferdeosteopathie

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!
Ich bin energetische Pferdeosteopathin und wohne im schönen Leutkirch im Allgäu.

Was ist energetische Osteopathie?
Und was unterscheidet mich von anderen Pferdeosteopathen? Kurz und knapp gesagt, ich arbeite nicht nur am Körper Ihres Tieres, sondern auch in seinem Energiefeld.

Körper, Geist und Seele stehen immer miteinander in Verbindung. Mein Ziel ist es die Harmonie dieser drei Elemente  wieder herzustellen.

Pferde Dorntherapie
Pferde Osteopathie
Pferdetherapie

Pferdeosteopathie nach Dorn

Über 90 % aller Pferde sind schief! 
Die osteopathische Behandlung mittels Dorntherapie ist für mich daher eine der wichtigsten Basics. Denn nur wenn die Achsen im Körper gerade sind, kann ein Pferd sein volles Bewegungspotential entfalten. Ein schiefes Becken führt zu Verspannungen im ganzen Körper, wodurch auch wieder neue Blockaden entstehen. Dies kann zu verschiedenen Gelenkfehlstellungen, Sehnenproblemen, Kiefergelenksblockaden, Organbeschwerden und vielem mehr führen. 

Das Fundament - Wirbelsäule und Becken 

Die Dorntherapie ist eine sehr sanfte Technik, um Wirbel- und Gelenkblockaden zu korrigieren. Die Fehlstellungen werden hierbei mit Hilfe der Eigenbewegung des Pferdes behoben, ganz OHNE ruckartige oder schmerzhafte Griffe. Sie ist eine wunderbare Ganzkörpertherapie und die einzige Technik, bei der der Beinlängenunterschied mitbehandelt wird. Wenn Becken, Beine und Schultern kein stabiles Fundament bilden, können Wirbel- und Gelenkblockaden immer wieder neu auftreten.

Wann ist eine Behandlung sinnvoll:
- Taktunreinheiten
- Rückenempfindlichkeiten
- Blockaden, die die Beweglichkeit einschränken
- Lahmheiten
- Sehnenprobleme
- Stolpern
- Muskelverspannungen
- Stellungs- und Biegungsprobleme
- Rittigkeitsprobleme
- Kurztrittigkeit
- Verwerfen
- Widersetzlichkeit
- Headshaking
- Schweifklemmen
- Verhaltensstörungen
- Verdauungsprobleme
- Probleme beim Hufe geben u.v.m.