Seminare


Seminar Lichtkinesiologie am Tier


Wann: 11.06. - 12.06.2022
Wo:  Praxis für Lichtkinesiologie, Luttenried in 87663 Lengenwang 
Kosten:  495 Euro 

Dozentinnen: Nicole Pechmann & Sascha Nicole Seeger

Die Seminarzeiten sind von 10 Uhr bis 18 Uhr am Samstag und bis 17 Uhr am Sonntag. Der praktische Teil am Sonntag wird auf einem Pferdehof stattfinden.

Getränke und Snacks sind an beiden Tagen inklusive.

Anmeldung bitte HIER klicken.

Anmeldeschluss ist der 27.05.22 !!!

 

Jede Zelle im Körper strahlt ein feines Licht aus. Über dieses Licht können unsere Zellen im Körper kommunizieren und verschiedene Stoffwechselprozesse aktivieren.

Liegen im Körper seelische oder auch physische Blockaden vor, ist diese Zellkommunikation auf Lichtebene gestört und es kann zu einer Regulationsblockade führen. Dies findet man ganz oft bei Tieren, die auf keine Therapiemethode mehr ansprechen... Sie können nicht mehr Regulieren, also auch auf Therapeutika nicht mehr reagieren.

Die Lichtkinesiologie ist eine Methode, mit der wir mittels dem von uns angewendeten kinesiologischen Muskeltest untersuchen können, wo regulationseinschränkende Faktoren wie z.B. Blockaden, seelischer und auch körperlicher Stress, Belastungen durch Giftstoffe verschiedenster Art, mentale Blockaden (Glaubenssätze) o.ä. zu finden sind. Dabei arbeiten wir fast ausschließlich im Lichtkörper des Tieres. Das heißt, in seinem Energiefeld.

Die gefundenen Blockaden werden mit den Biophotonenspiegeln gelöst. Bei dieser Technik geht es um eine Rückinformierung der Zelle mit ihrem eigenen, kohärentem Licht. Somit ordnet sich der Körper wieder neu und Regulationsprozesse werden wieder aktiviert.